Ausstellung & Spezial

Hier erscheinen alle Ausstellungen sowie außerordentliche Veranstaltungen, z.B. Sitzungen und Infoveranstaltungen der nächsten vier Wochen.

  • Poldo: Soziale Ungleichheit in Mecklenburg-Vorpommern
    Donnerstag, 3. September 2015 - 19:00

    In den Diskussionen um Armut und Reichtum ist immer wieder die Rede von so genannten *Armutsquoten*. Diese benennen einen Bevölkerungsanteil, der mit einem Einkommen weit unterhalb des durchschnittlich verfügbaren Einkommens
    auskommen muss. In diesem Sinn wird Armut nicht über absolute Grenzen (wie z.B. das Existenzminimum) definiert, sondern in Relation zu den gesellschaftlichen (Einkommens-)Verähltnissen. Steigen die oberen Einkommen, steigt automatisch auch die Armutsquote. Wer über Armut spricht, spricht daher immer auch über Reichtum und über Fragen der Verteilung, soziologisch...

  • Feministischer Aktivismus und antifeministische Gewalt im Netz - Vortrag & Diskussion mit Jasna Strick
    Donnerstag, 10. September 2015 - 19:00

    --> Die politischen Donnerstage beginnen ab September schon 19:00 Uhr! <--

    Feministischer Aktivismus und antifeministische Gewalt im Netz
    Vortrag & Diskussion mit Jasna Strick*

    Revolutionen starten heutzutage im Internet – Thesen werden nicht mehr an
    Kirchentüren genagelt, sondern in Blogs geschrieben. Aus feministischer und
    genderpolitischer Sicht wurde dies in Deutschland erstmals 2013 durch den mit
    dem Grimme Online Award ausgezeichneten Hashtag #aufschrei sichtbar. Zum ersten
    Mal startete im deutschsprachigen Raum eine politische...

  • Poldo: Drohnen über Gaza
    Donnerstag, 17. September 2015 - 19:00

    Seit Beginn der 2000er Jahre nutzt Israel Drohnen zur Überwachung, Kontrolle und zum Beschuss des Gazastreifens, die israelische Variante im weltweiten „Krieg gegen den Terror“. Hunderte von Menschen, die allermeisten von ihnen Zivilisten, sind bislang durch Drohnenangriffe getötet worden. Zerstörung, Tod, Trauma sowie unterschiedliche psychosoziale Erkrankungen sind die Folgen dieses Drohnenkrieges, der von vielen als neue Form der israelischen Besatzung des Gaza-Streifens verstanden wird. Die Bedrohung durch die Drohnen verschlimmert die ohnehin äußerst angespannte Lage der Menschen im...

  • Infos zum Atomwaffenstützpunkt Büchel
    Donnerstag, 24. September 2015 - 19:00

    Das Rostocker Friedensbündnis und das Antiatomplenum Rostock haben zusammen
    an büchel65 im Frühjahr dieses Jahres teilgenommen. B+üchel65 war eine
    begrenzte Kampagne des Zivilen Ungehorsams, bei der 36 Gruppen aus der
    ganzen BRD insgesamt 31 Tage innerhalb eines Zeitraums von 65 Tagen den
    Atomwaffenstützpunkt Büchel in der Eifel blockiert haben. (siehe
    www.atomwaffenfrei.de/buechel65). Als Dauerpräsenzler habe ich an der
    Vorbereitung und Durchführung dieser...