Ausstellung & Spezial

Hier erscheinen alle Ausstellungen sowie außerordentliche Veranstaltungen, z.B. Sitzungen und Infoveranstaltungen der nächsten vier Wochen.

  • 'Fragmente aus dem Leben einer Beobachterin' - Gunilla Palmstierna-Weiss zu Gast in Rostock
    Donnerstag, 6. November 2014 - 19:30

    Eine große schwedische Künstlerin kommt mit Gunilla Palmstierna-Weiss zu Besuch nach Deutschland. Und sie ist die Witwe des 1982 verstorbenen weltberühmten Schriftstellers Peter Weiss, der am 8. November d.J. 98 Jahre alt geworden wäre.
    Wer die international bekannte und geehrte Bildhauerin, Keramikerin, Szenographin, Kuratorin und Autorin jedoch im Schatten ihres Ehemannes sieht, wird ihrer eigenen Geschichte nicht gerecht. Die Beziehung zum linken Intellektuellen Peter Weiss war stets eine symbiotische: seit 1952 waren sie ein Paar und arbeiteten Tür an Tür. Die künstlerischen...

  • Tage des indigenen Films
    Montag, 17. November 2014 - 15:00

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

    indigene Völker sind ein beliebtes Darstellungsobjekt von internationalen Großproduktionen und TV-Mehrteilern westlicher Provenienz. Die „Ureinwohner“ sind Gegenstand und Opfer amerikanischer und europäischer Bilderkultur, seit es den Film und das Fernsehen gibt. Das Spannungsfeld in der Geschichte des Films bewegt sich dabei zwischen Verklärung zum „edlen Wilden“ bis hin zur Verteufelung als mordlustige und hinterlistige Gegenspieler einer „weißen“ Kultur der Landnahme und Eroberung.

    Im Rahmen der „Tage des...

  • Tage des indigenen Films
    Dienstag, 18. November 2014 - 15:30

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

    indigene Völker sind ein beliebtes Darstellungsobjekt von internationalen Großproduktionen und TV-Mehrteilern westlicher Provenienz. Die „Ureinwohner“ sind Gegenstand und Opfer amerikanischer und europäischer Bilderkultur, seit es den Film und das Fernsehen gibt. Das Spannungsfeld in der Geschichte des Films bewegt sich dabei zwischen Verklärung zum „edlen Wilden“ bis hin zur Verteufelung als mordlustige und hinterlistige Gegenspieler einer „weißen“ Kultur der Landnahme und Eroberung.

    Im Rahmen der „Tage des...